Ready for take off? – Finden Sie Ihren Kurs!

Qblue

Zukunftsorientierte Weiterbildung am Luftfahrtstandort Hamburg

Qblue

Ihr Weiterbildungsverbund mit starken Partnern

Im Rahmen des Projektes Qblue bündeln die Verbundpartner Hamburg Centre of Aviation Training-Lab (HCAT+) e.V., Hanse-Aerospace e.V. und Hamburg Aviation ihre Kräfte, ein starkes Weiterbildungsnetzwerk der Hamburger Luftfahrtbranche zu etablieren. In enger Zusammenarbeit mit Bildungsträgern, kleinen und mittleren Unternehmen, lokalen Konzernen der Luftfahrt, Sozialpartnern und weiteren Akteuren der Bildungslandschaft der Metropolregion Hamburg entsteht eine breite Standortkompetenz für Qualifizierungsthemen.

Hamburg gehört zu den bedeutendsten Luftfahrtstandorten weltweit. Um sich im internationalen Wettbewerb auch weiterhin in dieser Position behaupten zu können, braucht es innovative Ideen und starke Kompetenzen, vor allem in den Bereichen Digitalisierung, Technologisierung und Nachhaltigkeit.

Die Facharbeitenden der Luftfahrt, auch „Blue Collar“ genannt, tragen maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei und sind wichtiges Glied in der Fertigung von Flugzeugen. Daher müssen auch Blue Collar zukünftig bei Weiterbildungsmaßnahmen stärker berücksichtigt werden. Gefragt sind gut ausgebildete MitarbeiterInnen, die die Transformation aktiv mitgestalten wollen!

Mit dem Qblue-Projekt unterstützen wir die mehr als 300 kleinen und mittleren Luftfahrtunternehmen in der Metropolregion Hamburg dabei, bedarfsgerechte Qualifizierungsangebote für ihre Blue Collar zu finden und zu implementieren.

Qblue

Unser Netzwerk

Qblue empfiehlt

Aktuelle Themen und Veranstaltungen

  • 06.10.2022

    7. Norddeutsches Luftfahrtforum

    SAVE THE DATE! Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze!


    Weiterlesen
  • 27.10.2022

    63. Hamburg Aviation Forum

    Die nachhaltige Luftfahrt ist längst zu einem zentralen Thema für den Luftfahrtstandort Hamburg geworden. In Zusammenarbeit mit Hamburg Aviation hat die IFB Hamburg mit GATE (Green Aviation Technologies) ein Förderprogramm umgesetzt, die die Entwicklung innovativer neuer Technologien unterstützt. Sechs Projektkonsortien haben sich erfolgreich um eine Förderung beworben. Beim 63. Hamburg Aviation Forum stellen sich die sechs Projekte der Hamburg Aviation Community vor. Alle zeigen spannende neue Ansätze auf, um den ökologischen Fußabdruck der Luftfahrt zu reduzieren. Die Projekte umfassen die Bereiche Antrieb, Sicherheit, Kabine, Systemintegration und Testing. Mit einem Volumen von 4,2 Mio. € unterstützt diese erste Phase von GATE gezielt kleine und mittlere Unternehmen wie AIR TECCON oder Treo - Labor für Umweltsimulation, bzw. Hamburger Forschungseinrichtungen. Zudem wird beim 63. Hamburg Aviation Forum der Hamburg Aviation Nachwuchspreis in den Kategorien „Bachelor“, "Master" und "Grünes Fliegen" verliehen.


    Weiterlesen
  • 10.11.2022

    ZAL Innovation Day 2022

    Verpassen Sie es nicht, wenn Futuristen und führende Köpfe über die Zukunft der Luftfahrt sprechen! Der Wandel hat bereits begonnen – erfahren Sie mehr: Glenn Llewellyn – Airbus, über Umfang und Bedeutung der Airbus Zero Emission Strategy Brian Moran – Boeing, über globale Ansätze für eine nachhaltige Luftfahrt und die Entwicklung neuer Technologien Erin Beilharz – Lufthansa Group CleanTech Hub, über die Innovationskraft von Startups, Fluggesellschaften und Wissenschaft im Zusammenspiel Andy Smith – Loganair, über den bereits stattfindenden nachhaltigen Flugbetrieb Taras Wankewycz – H3 Dynamics, über die Wasserstoff-Luftfahrt, die klein anfängt, aber jetzt beginnt Patrick Dixon – Global change Ltd, über die häufigsten Fehler bei Zukunftsprognosen Wann? Donnerstag, 10. November, 13:00-18:00 Uhr Wo? Vor Ort im ZAL TechCenter & online Sprache? Englisch


    Weiterlesen

Sie haben Fragen?

Egal ob Kursangebote oder Fördermöglichkeiten, das Team Ihrer Weiterbildungsberatung hilft Ihnen gerne - kompetent und unkompliziert. Schreiben Sie uns!

Zum Kontaktformular

Verbundpartner

Newsletter von unserem Partner Hamburg Aviation e.V.




Mit meiner Anmeldung über das Double-Opt-In Verfahren bestätige ich, dass ich den Newsletter von Hamburg Aviation e.V. erhalten möchte. Ich stimme diesbezüglich der Verarbeitung meiner Daten gem. den Bedingungen der Datenschutzerklärung zu. Meine Einwilligung kann ich jederzeit durch Klicken eines entsprechenden Links in jedem Newsletter von Hamburg Aviation e.V. widerrufen.


Qblue ist ein Verbundprojekt für eine zukunftsorientierte Weiterbildung am Luftfahrtstandort Hamburg, gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und durch die Behörde für Wirtschaft und Innovation.